Aktuelles

Sie möchten mehr zum Projekt "Neustart Tübingen" erfahren? Sie haben Fragen und möchten direkt mit uns sprechen? Dann laden wir Sie zur Infobörse ein. Der nächste Termin findet im September statt. Ob in Präsenz oder digital, bestimmt die Corona-Lage. Bitte informieren Sie sich Anfang September.

Sie möchten mehr zum Projekt "Neustart Tübingen" erfahren? Sie haben Fragen und möchten direkt mit uns sprechen? Dann laden wir Sie zur Infobörse ein.

Durch die Corona-Lage kann unsere Infobörse momentan nicht Vorort stattfinden. Bis auf Weiteres bieten wir Ihnen unsere Online-Ausgabe an.

Der Neustart für die Homepage von Neustart

Unsere Webseite wird zur Zeit komplett überarbeitet: Mehr Inhalte und ein schönes Layout stehen im Vordergrund. Hier gibt es eine kleine Vorschau.

Die AG Diversität und adis e.V. veranstalten am Sonntag 20.06.21 einen Workshop in dem es um Sensibilisierung, (Selbst-)Reflexion und Bewusstwerdung rund um das Thema "Diversität" geht.

Begleiten werden uns dabei Profis von "adis e.V.", eine Einrichtung, die schon seit Jahren organisierte Bildungsarbeit im Bereich Antidiskriminierung macht.

Wir laden alle Mitglieder der Genossenschaft zu unserer ersten ordentlichen Mitgliederversammlung für 2021 ein.

Corona-bedingt wird die MV digital stattfinden. Da die Versammlung abends unter der Woche geplant ist, bitten wir euch, den Termin bereits jetzt in eurem Kalender zu reservieren.

Termin: Mittwoch, 16.6.2021, 19:00–21:00

Ort: Online über Zoom

Die Einladung mit Tagesordnung und dem Vorgehen bei einer Onlineversammlung folgt noch.

 

Sie möchten mehr zum Projekt "Neustart Tübingen" erfahren? Sie haben Fragen und möchten direkt mit uns sprechen? Dann laden wir Sie zur Infobörse ein.

Durch die Corona-Lage kann unsere Infobörse momentan nicht Vorort stattfinden. Bis auf Weiteres bieten wir Ihnen unsere Online-Ausgabe an.

Sie möchten mehr zum Projekt "Neustart Tübingen" erfahren? Sie haben Fragen und möchten direkt mit uns sprechen? Dann laden wir Sie zur Infobörse ein.

Durch die Corona-Lage kann unsere Infobörse momentan nicht Vorort stattfinden. Bis auf Weiteres bieten wir Ihnen unsere Online-Ausgabe an.

Neustart Tübingen veranstaltet am Sonntag 11.04. einen Workshop mit Informationen zu den unterschiedlichen Möglichkeiten des Ökologischen Bauens. In Arbeitsgruppen werden Vor- und Nachteile diskutiert, abgewogen und erste  Umsetzungvorschläge für Neustart Gebäude erarbeitet.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme von allen Neustart-Aktiven und Interessierten. Der Workshop findet online statt und ist kostenfrei.

Sie möchten mehr zum Projekt "Neustart Tübingen" erfahren? Sie haben Fragen und möchten direkt mit uns sprechen? Dann laden wir Sie zur Infobörse ein.

Durch die Corona-Lage kann unsere Infobörse momentan nicht Vorort stattfinden. Bis auf Weiteres bieten wir Ihnen unsere Online-Ausgabe an.

Sie möchten mehr zum Projekt "Neustart Tübingen" erfahren? Sie haben Fragen und möchten direkt mit uns sprechen? Dann laden wir Sie zur Infobörse ein.

Durch die Corona-Lage kann unsere Infobörse momentan nicht Vorort stattfinden. Wir überarbeiten momentan das Konzept und bieten Ihnen ab Februar eine Online-Ausgabe an.

Die "Frankfurter Rundschau" hat ein Gespräch mit Vertreter*innen von uns geführt und auch mit Baubürgermeister Cord Soehlke über das Projekt "Neustart Tübingen" gesprochen.

Wir finden, es ist ein guter Überblick über unsere Ideen und Ziele geworden. Daneben gibt Herr Soehlke eine Einordnung des Projekts aus städtischer Sicht.

Der Artikel ist hier in der Online-Ausgabe nachzulesen.

Anschließend an die Gründungsveranstaltung der Genossenschaft fand die erste Mitgliederversammlung von "Neustart: solidarisch leben + wohnen" e.G. i.G. statt. Unter anderem wurden die Vorstände und der Aufsichtsrat gewählt.

 

Der erste Meilenstein ist geschafft: Die Genossenschaft ist gegründet!