Die Genossenschaft: Gemeineigentum schaffen

Anstelle von Privateigentum neue Maßstäbe setzen!

Die sozialen und ökologischen Krisen verlangen nach neuen Ansätzen und einer gesellschaftlichen Umorientierung. Alternative Modelle in der Stadtentwicklung und im Zusammenleben und -wohnen liefern hierfür einen bedeutenden Beitrag. Sie bieten Menschen die Möglichkeit an Veränderungen mitzuwirken - bunt und vielfältig. Mit dem Ziel ein gutes Leben für alle zu ermöglichen, unter Berücksichtigung der ökologischen Belastungsgrenzen des Planeten verfolgt die Genossenschaft Neustart: solidarisch leben + wohnen eG (i.G.) ein integriertes Konzept aus Wohnen, sozialer Infrastruktur und Gewerbe.