Neuigkeiten von der AG Solidarische Landwirtschaft

Neuigkeiten von AG Solidarische Landwirtschaft: Gärtner*innen suchen Flächen für Gemüseanbau!

Zum ersten Mal hat sich die AG Solidarische Landwirtschaft (Solawi) im April 2021 getroffen. Seitdem hat sie Ideen und Konzepte entwickelt und beim Neustart-Workshop zu sozialen Infrastrukturen im Juli 2021 wurden dazu erste Rückmeldungen eingeholt. Klar ist: Es wird in der Neustart-Genossenschaft einen Lagerraum für Gemüse geben und alle Bewohner*innen (und wenn möglich auch Nachbar*innen auf Maribu und aus der Südstadt) können Mitglied einer solidarischen Landwirtschaft werden, die die Versorgung mit Gemüse übernimmt.

Da die bestehenden Tübinger Solawis lange Wartelisten für Neuaufnahmen haben, muss die Neustart-Solawi neu gegründet werden. Dafür hat sich jetzt eine tolle Gelegenheit ergeben: Drei erfahrene, ausgebildete Gemüsegärtner*innen haben sich bei Neustart gemeldet! Sie möchten eine neue Solawi gründen – gerne zusammen mit Neustart! Alles was jetzt noch fehlt sind Anbauflächen.

Wenn Ihr Kontakte zu Landwirt*innen habt, fragt doch bitte mal, ob sie Flächen übrig haben. Oder meldet Euch, wenn Ihr sonstige Ideen dazu habt, wo die Neustart-Solawi entstehen könnte! anfragen@neustart-solewo.de

Zurück