Neuigkeiten und Beiträge

Mitgliederversammlung unterstützt entschlossene Projektentwicklung

Die erste Neustart-Mitgliederversammlung seit dem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss zum Rahmenplan… und auch hier Einstimmigkeit für den von Vorstand, Projektkoordination, Aufsichtsrat und Aktivenplenum vorgeschlagenen Kurs: die Projektentwicklung trotz noch fehlender Voroption jetzt verstärkt voranzutreiben und die Kosten von allen Geno-Mitgliedern anteilig zu tragen.

Weiterlesen …

Gut bezahlte Stellen ...

… Fehlanzeige. Aber wir suchen ständig tolle Leute. Deshalb die neue Talente-Suchbörse. Genossenschaft aufbauen heißt erstmal: ganz viel tun, unbezahlt. Neustart eG aufbauen heißt aber vor allem: ganz viel Raum für ganz viel Kreativität und Kompetenz mit lauter engagierten Leuten zusammen. Ob kontinuierlich oder für klar umrissenes Projekt, in Groß-AG oder in super Mini-Team. In der Öffentlichkeitsarbeit suchen wir grad Verstärkung:

Weiterlesen …

Neustart im Gespräch

Klar, gibt´s auch noch Berichte oder Diskussionen über Wohnen in Tübingen, bei denen Neustart nicht vorkommt (z.B. das lesenswerte ZEIT-Dossier vom 20.04.). Aber ziemlich oft eben schon - allein diese Woche bspw. im Deutschlandfunk oder ganz analog zum Anfassen beim Wohnpolitischen Stadtrundgang (Foto) am 29.04. Oder am 11.05. in der Veranstaltung zu Clusterwohnen.

Weiterlesen …

Veranstaltung zum Clusterwohnen am 11.05.23

Immer mehr Wohnprojekte bieten innovatives Clusterwohnen an – auch in Tübingen, Neustart plant´s auch: Gemeinschaftswohnen, aber mit mehr Rückzugs- und Individualsphäre als in herkömmlichen WG´s. Für manche gilt es als DIE Wohnform der Zukunft in einer singularisierten Gesellschaft - wohnflächensparsam und individuell balancierbar, wieviel einsam oder gemeinsam grad passt. Herzliche Einladung zur Diskussionsveranstaltung.

Weiterlesen …

Gründlicher Neustart für Mobilität

Wir sind überzeugt: wenn irgendwo Menschen Lust auf die persönliche Mobilitätswende und ein Leben ohne (eigenes) Auto bekommen, dann in unserem Projekt. Weil schon die Strukturen es dort leichter machen. Und das Projekt viele Angebote dafür machen wird. Daraus machen wir jetzt ein starkes Konzept. (Bild: Maribu - noch verschwenderisches Parken, aber immerhin schon die Car-Sharing-E-Coonos; Foto: U.Otto)

Weiterlesen …